Bullitour Italien

Tipp: Agriturismo Revena – Stellplatz und Hotel nahe Gardasee

Du suchst einen Wohnmobil-Stellplatz in der Nähe des Gardsees? Am besten einen kleinen? Mitten im Grünen? Dann habe ich hier einen wirklich tollen Tipp!

Agriturismo Revena bietet vier Stellplätze und mehrere Hotel-Zimmer nur wenige Kilometer östlich vom Gardasee – und das inmitten von Weinbergen.

 

Agriturismo Revena

Auf meiner Tour mit meinem VW-Bus durch Italien bin ich inzwischen auf dem Rückweg und komme am Gardasee vorbei. Mittlerweile ist August und somit Hochsaison. Der Gardasee ist bei Campern bekanntermaßen sehr beliebt und ich mag zwar andere Menschen, aber auch etwas Freiraum. Aus diesem Grund habe ich nach einem kleinen Stellplatz in der Nähe vom Gardasee gesucht und eine echte Perle entdeckt.

Agriturismo Revena liegt wenige Kilometer östlich vom Gardasee und hat nur 4 Stellplätze, weshalb ich den Platz schon gegen Mittag anfahre. Als ich ankomme, ist erst ein Stellplatz belegt –  von einem netten bayerischen Paar, das seinen Urlaub gerade begonnen hat.

Die Stellplätze liegen hinter dem Haus genau vor den Weinbergen. Die Duschen und Toiletten sind modern und es gibt sogar einen Pool! Am Abend bringen die unglaublich netten Gastgeber eine Karaffe Wein, der im Preis für den Platz inbegriffen ist.

 

Agriturismo Revena Camping
Adresse: Località Revena, 37020 Brentino Belluno, Italien

Kosten pro Nacht: 12 Euro für das Wohnmobil + 3 Euro pro Person inkl. Dusche

Service: Strom – inklusive | Wasser, Entsorgung (+3 Euro)

Homepage: revena.it/deu/

Übrigens gibt es auch die Möglichkeit ein Zimmer im Haus des Agriturismo Revena zu mieten. Diese kann man z.B. hier über booking.com*  buchen.

 

Die Umgebung

Ich kann leider nur eine Nacht bleiben, da sich mein Urlaub dem Ende neigt. Agriturismo Revena und die Umgebung bieten aber ausreichend Möglichkeiten um mehrere Tage hier zu verbringen.

Die Natur rund um den Hof lädt zu ausführlichen Spaziergängen und Wanderungen ein – entweder einfach etwas durch die Weinberge oder aber auch zur nur wenige Kilometer entfernten Wallfahrtskirche Madonna della Corona. (Das habe ich gemacht – nachzulesen hier)

Außerdem ist der Gardasee nur wenige Kilometer entfernt. Bis nach Torri del Benaco benötigt man beispielsweise nur etwas mehr als eine halbe Stunde.

Und wenn man einfach nur mal faulenzen möchte, legt man sich an den Pool des Agriturismo Revena und genießt die Sonne auf der Nase.

Merken