Reisen mit Kind, Städtereisen

Köln mit Kind: 3 +2 Unternehmungen bei schlechtem Wetter

Köln mit Kind - was kann man bei schlechtem Wetter machen? Hier findest du Tipps und Ideen für Unternehmungen bei Regen

Du bist in Köln, es regnet und du weißt nicht, was du mit deinem Kind (oder Kindern ;)) machen sollst? Keine Panik! Köln ist nicht nur bei Sonnenschein schön, sondern hat auch bei schlechtem Wetter einiges zu bieten. Hier sind meine 3 (+2) Tipps für Unternehmungen in Köln bei Regen.

 

1. Odysseum – Das Abenteuermuseum

Das Odysseum ist DAS Kindermuseum in Köln und bietet viel Abwechslung. Wir haben eine Jahreskarte und bis jetzt ist es meinem Sohn noch nicht langweilig geworden – ganz im Gegenteil er möchte regelmäßig wieder hin und den T-Rex besuchen.

Neben einer festen Ausstellung mit vielen Stationen zum anschauen, anfassen und experimentieren, sowie dem offiziellen Museum mit der Maus, gibt es eine wechselnde Sonderausstellung – zur Zeit “Die Starken Vier”, bei der sich alles um die 4 Elemente – Erde, Feuer, Luft und Wasser dreht.

Außerdem gibt es ein Kino, in dem unterscheidliche 3D-Filme laufen (z.B. Giganten der Uhrzeit -> ein Film über Dinosaurier) sowie am Wochenende und an Feiertagen eine Wissenschafts-Show, in der u.a. anschaulich erklärt wird wie elektrische Ladung entsteht.

Für ausreichend Bewegung ist auch gesorgt, denn es gibt sowohl drinnen als auch draußen einen tollen Spielbereich.

Überblick Odysseum
Adresse: Corintostr. 1, 51103 Köln (Bushaltestelle der Linie 150 vor der Tür)

Eintritt: Erwachsene – 16€ | Kinder ab 4 Jahren – 8€ | Familienkarte (2Erw./2Kinder) – 44€

Jahreskarte: Erwachsene – 40€ | Kinder – 20€ | Familienkarte – 90€

Webseite: www.odysseum.de

 

2. Schokoladenmuseum

Ok, hier muss man stark sein, denn man befindet sich sozusagen im Schlaraffenland. Das Museum gibt einen Überblick über die Geschichte der Schokolade und des Kakaos. Es gibt ein begehbares Tropenhaus und alte Maschinen zum Bestaunen.

Absolutes Highlight ist allerdings der riesige Schokoladenbrunnen, von dem auch genascht werden darf. Spätestens hier ist das schlechte Wetter dann vergessen.

Überblick Schokoladenmuseum
Adresse: Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln

Eintritt: Erwachsene – 9€ | Kinder ab 6 Jahren – 6,50€ | Familienkarte – 25€

Webseite: www.schokoladenmuseum.de

3. Familienzeit im Domforum

Das Domforum ist das Informations- und Begenungszentrum der katholischen Kirche Köln und befindet sich direkt gegenüber vom Dom. Es bietet ein abwechslungsreiches Programm für Familien und Kinder – vieles davon kostenlos.

Leider finden die Veranstaltungen nur am Wochenende statt und leider auch nicht jedes. Deswegen muss man vorher einmal einen Blick ins Programm werfen und hoffen dass man Glück hat. (link weiter unten)

Das Domforum bietet 3 Veranstaltungsreihen für Kinder (und deren Eltern oder Großeltern). Hier ein Überblick:

– Familienfilm um Fünf

meistens ab 5 Jahre  – Eintritt frei (auch für Eltern ;))

Ca. alle 2 Wochen gibt es Samstag 17:00 Uhr einen Familienfilm im Kino des Domforums. Der Eintritt ist frei – allerdings benötigt man kostenlose Einlasskarten,  die  ab 1 Stunde vor der Vorstellung im Foyer erhältlich sind.

 

– Dom für Spürnasen

für Kinder von 6 bis 12 (mit ihren Eltern) – Kinder: 6€ | Erwachsene: 8€ | Familienkarte: 16€

Hier wird der Dom unter wechselnden Themen erkundet (Bsp: “Drachen, Ritter, edle Frauen” oder  “Auf der Suche nach dem Geheimnis des Doms”) Auch diese Termine finden im Durchschnitt alle 2 Wochen (meistens Sonntag 14:30) statt

 

– Spielplatz Domforum

meistens ab 4 Jahre – Eintrit frei

Beim “Spielplatz” wird nicht – wie man vielleicht meinen mag – herumgetobt, sondern es gibt an 1 bis 2 Sonntagen im Monat ein tolles wechselndes Kultur-Programm; z.B. ein Puppenspiel oder eine Lesung.

Überblick Domforum
Adresse: Domkloster 3, 50667 Köln

Webseite: www.domforum.de/veranstaltungen/kinder-und-familien

 

2 extra Tipps

Zum Schluss habe ich noch 2 extra Tipps:

1. Der Dom gehört einfach bei jedem Wetter dazu. 😉 Klar, ein Aufstieg auf den Turm lohnt sich bei schlechtem Wetter nicht unbedingt, aber von innen ist er immer einen Besuch wert.

2. Der Lego Store in der Hohen Str. 68-82 (nicht weit vom Dom). Hier ist das Paradies für jeden Lego-Fan. Es gibt Tische, an denen die Kinder kreativ bauen dürfen, man kann Figuren aus einzelnen Komponenten selbst gestalten und erhält so individuelle Lego-Figuren und natürlich gibt es ein riesiges Sortiment. Von Lego Duplo über Lego Technik bis hin zu Lego “Fanartikeln” ist wirklich alles zu finden.

Mit diesen Ideen kann man den ein oder anderen Schlechtwetter-Tag in Köln verbringen. Ich drücke aber natürlich die Daumen, dass bei deinem Besuch in der Domstadt die Sonne lacht 😉


Merken

Merken