Sharing is caring!

Die Tolminer Klammen halten einen wunderschönen Rundweg zum Wandern bereit, der auch für Kinder spannend ist.  Sie sind einer der Eingänge in den Triglav Nationalpark.  Hier bekommst du einen Überblick und am Ende habe ich auch noch einen Tipp für einen wirklich wunderschönen Campingplatz ganz in der Nähe.

Die Tolminer Klammen – Tolminska Korita

Die Tolminer Klammen sind der niedrigste Punkt des Triglav Nationalparks und gleichzeitig der südlichste Eingang zum Nationalpark. Die Tolminer Klammen haben ihren Namen vom Fluss Tolminka, der hier fließt und für eine wunderschöne Landschaft sorgt.

Wissenswertes für deinen Besuch der Tolminer Klammen

Der Rundweg, den man hier gehen kann, ist ca. 2km lang und auch für Kinder gut zu schaffen. Es gibt aber einige steilere Abschnitte, die einen durchaus etwas aus der Puste bringen können. Die Klammen sind nicht barrierefrei und nicht für Kinderwägen geeignet.

Parken

Es gibt einen großen kostenlosen Parkplatz wenige Meter vom Eingang der Klamm.

Eintrittspreise

Erwachsene: Juli/August – 6€ | sonst 5€

Kinder (6-14): Juli/August 3€ | sonst 3,50€

Öffnungszeiten

Die Tolminer Klamm öffnet täglich 09:00 Uhr. Von Juni bis August sogar schon 08:30 Uhr. Im Sommer schließen die Klammen 20 Uhr. In den anderen Monaten zwischen 17 und 19 Uhr.

Wichtig: Von November bis Ende März bleiben die Klammen geschlossen!

Alle aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreise findest du auch hier: www.soca-valley.com

Tolminer Klamm – Der Rundweg

Komm mit auf den Rundweg! Hier bekommst du einen kleinen Einblick in diesen wunderschönen Wanderweg. Los geht es über eine Treppe und schon nach wenigen Minuten steht man mitten in einer beeindruckenden Kulisse zwischen hohen Schluchten und der wunderschönen Farbe der Tolminka!