//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

Sharing is caring!

Die Tolminer Klammen halten einen wunderschönen Rundweg zum Wandern bereit, der auch für Kinder spannend ist.  Sie sind einer der Eingänge in den Triglav Nationalpark.  Hier bekommst du einen Überblick und am Ende habe ich auch noch einen Tipp für einen wirklich wunderschönen Campingplatz ganz in der Nähe.

Die Tolminer Klammen – Tolminska Korita

Die Tolminer Klammen sind der niedrigste Punkt des Triglav Nationalparks und gleichzeitig der südlichste Eingang zum Nationalpark. Die Tolminer Klammen haben ihren Namen vom Fluss Tolminka, der hier fließt und für eine wunderschöne Landschaft sorgt.

Wissenswertes für deinen Besuch der Tolminer Klammen

Der Rundweg, den man hier gehen kann, ist ca. 2km lang und auch für Kinder gut zu schaffen. Es gibt aber einige steilere Abschnitte, die einen durchaus etwas aus der Puste bringen können. Die Klammen sind nicht barrierefrei und nicht für Kinderwägen geeignet.

Parken

Es gibt einen großen kostenlosen Parkplatz wenige Meter vom Eingang der Klamm.

Eintrittspreise

Erwachsene: Juli/August – 6€ | sonst 5€

Kinder (6-14): Juli/August 3€ | sonst 3,50€

Öffnungszeiten

Die Tolminer Klamm öffnet täglich 09:00 Uhr. Von Juni bis August sogar schon 08:30 Uhr. Im Sommer schließen die Klammen 20 Uhr. In den anderen Monaten zwischen 17 und 19 Uhr.

Wichtig: Von November bis Ende März bleiben die Klammen geschlossen!

Alle aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreise findest du auch hier: www.soca-valley.com

Tolminer Klamm – Der Rundweg

Komm mit auf den Rundweg! Hier bekommst du einen kleinen Einblick in diesen wunderschönen Wanderweg. Los geht es über eine Treppe und schon nach wenigen Minuten steht man mitten in einer beeindruckenden Kulisse zwischen hohen Schluchten und der wunderschönen Farbe der Tolminka!

Weitere Highlights auf dem Rundweg im Überblick:

  • Thermalquelle
  • Zusammenfluss von Tolminka und Zadlaščica
  • Der Bärenkopf
  • Die Teufelsbrücke
  • Dante-Höhle

Thermalquelle der Tolminer Klamm

Über eine Hängebrücke und durch einen kleinen Tunnel geht es zu einer schmalen Bergschlucht, in der eine Thermalquelle entspringt. Die Temperatur der Quelle liegt bei ca. 20 °C, wobei die Temperatur der Tolminka zwischen 5 und 9 °C beträgt.

Zusammenfluss von Tolminka und Zadlaščica

Der Zusammenfluss von Tolminka und Zadlaščica ist der niedrigste Punkt im Triglav Nationalpark. Beide Flüsse haben tiefe Schluchten im Kalkstein gebildet. Der Kontaktpunkt dieser Schluchten ist eine einmalige Erscheinung.

Der Bärenkopf

Der Bärenkopf ist eine natürliche Brücke, die durch einen eingekeilten Felsbrocken entstanden ist. Die Vegetation in der Klamm ist auf Grund des Klimas sehr üppig. Deswegen ist der eingekeilte Felsbrocken stark bemoost und wirkt dadurch wie ein zotteliger Bärenkopf.

Die Teufelsbrücke

Die Teufelsbrücke ist ZIEMLICH schmal und führt über einen ZIEMLICH hohen Abgrund und man könnte THEORETISCH drüber fahren. Aber ehrlich gesagt, hatte ich darauf nicht besonders große Lust, weswegen wir die Brücke nur zu Fuß überquert haben. Der Blick nach unten über die Tolminer Klammen ist in jedem Fall lohnenswert.

Die Dante Höhle

Die Dante-Höhle ist nach dem italienischen Dichter benannt, der diese Höhle besucht haben soll. In die Höhle kann man ein kleines Stück hinein laufen. Aber Vorsicht Kopf! 😉 Es empfiehlt sich eine Taschenlampe dabei zu haben – uns reichte die am Handy aus. Die Höhle ist noch einmal ein kleines Abenteuer zum Abschluss des Rundweges. Danach ging es für uns zurück über die Teufelsbrücke Richtung Parkplatz.

Campingplatz – Mein Tipp: Camp Gabrje

Ein wirklich wunderschöner Campingplatz nicht weit von der Tolminer Klamm ist Camp Gabrje. Wenn man Glück hat, bekommt man noch einen Platz mit direktem Blick auf die Soca. Vom Platz führen Pfade direkt nach unten zum Fluss. Ein absoluter Traum!

Der Campingplatz hat eine Bar und ein kleines Restaurant.

Campingplatz Camp Gabrje im Überblick

Adresse: Camp Gabrje, 5220 Tolmin, Slowenien

Services: Toiletten, Duschen, Waschmaschinen, WLAN, Strom

Kosten pro Tag: Erwachsene: 10€ | Kinder 8 – 15 J.: 8€ | Kinder bis 7 frei | Strom: 3€

! Tipp: Es gibt 10% ADAC Rabatt

Besonderheiten: Camp Gabrje nennt sich außerdem “Das Hauptquartier für Paragliding” Von hier aus kann man z.B. Tandem-Sprünge buchen.

weitere Infos: www.camp-gabrje.com

Viele weitere Informationen und einen Überblick über unseren Roadtrip durch Slowenien, Kroatien und Bosnien & Herzegowina findest du hier.

Ahoi,

Anja

Alle Informationen für deinen Besuch der Tolminer Klammen im Triglav Nationalpark, Slowenien. + Campingplatz-Tipp in der Nähe

Sharing is caring!

shares